Ajana

Produktinformationen und Bestellhinweise

  • Gestell: Tragende Teile des Gestells aus Massivholz und Holzwerkstoffen, Flächen mit Polsterpappe verblendet.
  • Sitz: Unterfederung mit dauerelastischen Stahl-Wellenfedern und einer oberseitigen Abdeckung.
  • Polsterung Soft: Sitz aus PUR-Schaum (mind. RG 35). Sitz abgedeckt mit Wattevlies.
  • Polsterung Federkern: Federkernsitz aus gezogenem Federstahldraht (außer Hocker). Sitz abgedeckt mit Textilvlies, PUR-Schaum (mind. RG 35) und Wattevlies.
  • Rücken: Elastikgurtbespannung, Schaum, Watte /Vliesabdeckung
  • Fuß: Holzfuß - Farbe laut Holzmusterkarte.
    Metallummantelter Holzfuß
Alle verwendeten Materialien entsprechen den Anforderungen der DGM laut RAL GZ 430.
Die Nahtverteilung kann bei Stoff-, Leder- oder Kunstlederverarbeitung unterschiedlich ausfallen.
Die Abzeichnung bei Steppmatten und Kissen sind design- oder konstruktionsbedingt.
Die Verarbeitung von Zier-, Kapp- oder Doppelnähten kann in den Stoff-, Leder- oder Kunstledervarianten unterschiedlich ausfallen.
Kappnaht, die Garnfarbe ist dem jeweiligen Bezugsmaterial und dessen Farbe angepasst.
Polsterung leger / locker: Weicher, legerer Polsteaufbau, bei dem eine modellbedingte oder gestalterische gewünschte Wellenbildung der Bezüge, sowie Sitzabdrücke warentypisch sind.
Die Polsterung wird sich der Körperform anpassen bzw. die Sitzfestigkeit leicht nachlassen. Geringfügige Unterschiede in der Sitzhärte bei Anbaugruppen sind konstruktionsbedingt und daher kein Beanstandungsgrund.
Alle Rückenspannteile werden standardmäßig im jeweiligen Originalbezug geliefert. In Leder gegen Mehrpreis. Materialbezogene Hinweise finden Sie in unseren Stoff- und Lederlaschen auf der Rückseite bei den einzelnen Stoffen und Lederqualitäten.
Alle in der Preisliste genannten Werte sind ca. Maße in Zentimeter. Änderungen in Form, Farbe und Konstruktion im Rahmen des technischen Fortschritts behalten wir uns vor. Bitte notieren Sie Bestellungen immer davorstehend von links nach rechts.
Bitte beachten Sie: Das jedes Element mit einer Armlehne aus technischen Gründen immer mit einem Basiselement kombiniert werden muss (z.B. Longchair, Eckelement, Umbauecke, Ecke...). Elemente mit nur einer oder ohne Armlehne können nicht einzeln gestellt oder miteinander kombiniert werden.
Es gibt Polster, die einem ans Herz wachsen. Sie begleiten uns durch das Leben und werden Ausdruck unserer Persönlichkeit. Wahre Charakter-Typen eben. Mit Liebe und Präzision gefertigt. Lieblingsstücke für Zuhause, die jeden Umzug unbeschadet überstehen und lange Jahre wunderschön bleiben. Wie zum Beispiel AJANA. Das Leder-Schmuckstück bringt eine besondere Atmosphäre in den Raum und überzeugt mit starkem Materialeinsatz und üppigen Polstern. Der ideale Begleiter für alle Gelegenheiten. Bereits die Armlehne signalisiert mit einer Gesamtbreite von 28 cm Stärke und solide Qualität. Ebenso wie die tragenden Gestellteile aus Massivholz und Holzwerkstoffen. Aber das Polster punktet auch mit soften Seiten. Ganz nach Belieben fängt es seinen Besitzer mit hochwertiger Federkern-Polsterung auf oder wiegt ihn mit einem soften Sitz aus PUR-Schaum sanft in den Entspannungsmodus. Einen Relax-Genuss der Extraklasse liefern auch die Polsterelemente mit integriertem Sitzauszug und einsteckbaren Kopfstützen. Kombiniert mit einem Hocker oder einer Hockerbank lassen sich zudem viele verschiedene Modell-Varianten individuell planen.